Zahlen und Fakten

Das bewirtschaftete Betriebsgelände in Grünstadt misst 32.000 m². Davon rund 15.000 m² Hallenfläche. Am Standort werden aktuell die folgenden Anlagen betrieben:

  • 2 Shredder
  • 4 Mühlen
  • 1 Siebanlage für Mahlgüter und Granulate zur Klassifizierung und Entmetallisierung

Die aktuell genehmigte Verarbeitungskapazität beträgt 30.000 Tonnen Altkunststoffe pro Jahr.  Schwerpunkte der Aufbereitung sind heute HDPE / PP / PA sowie weitere technische Kunststoffe.